Debeka WK100

Debeka WK100 vergleichen ⭐⭐⭐⭐⭐

✔ Kostenlos & Unverbindlich
✔ Großer Anbietervergleich
✔Beratung durch Experten

Der Tarif Debeka WK100 umfasst Leistungen für einen stationären Aufenthalt und ist als Zusatztarif für gesetzlich Versicherte konzipiert.

Die gesetzliche Krankenversicherung erstattet bei einem Aufenthalt im Krankenhaus in der Regel die Kosten für die Unterbringung in einem Mehrbettzimmer und für die Behandlung durch einen Stationsarzt. Wer sich Wahlleistungen wünscht, die über diese Regelversorgung hinausgehen, muss die Kosten dafür mit einer stationären Zusatzkrankenversicherung absichern.

Der Tarif für die Krankenhauszusatzversicherung WK100 Debeka kann mit weiteren Zusatztarifen beispielsweise für ein privates Krankentagegeld ergänzt werden. So erhalten auch gesetzlich Versicherte eine Absicherung, die dem Niveau eines Privatversicherten entspricht.

Überblick Debeka WK100 Leistungen

Stationäre Zusatzversicherung Debeka WK100 LeistungenIm Debeka Tarif WK100 sind Erstattungen für die Behandlung im Krankenhaus vorgesehen. Dabei handelt es sich um die Unterkunft in einem Zweibettzimmer, die in der Regel gesondert abgerechnet wird.

Leistungen
Erstattung
Wahlleistungen
100 Prozent
Krankenhaustagegeld bei Verzicht auf Wahlleistungen
40 Euro
Pauschale bei ambulanter Entbindung
160 Euro

Debeka WK100 Leistungen Chefarzt

Auch die gesondert abrechenbare Behandlung des Arztes durch einen Spezialisten oder einen Chefarzt ist durch WK 100 abgedeckt.

Unterbringung im Krankenhaus

KrankenhauswahlSollte der Versicherte die Unterbringung in einem Einbettzimmer wünschen, ist das grundsätzlich möglich, sofern das Krankenhaus entsprechende Zimmer anbietet. Erstattet werden dann die Kosten, die auch bei einem Aufenthalt in einem Zweibettzimmer gezahlt werden.

Debeka WK100 Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)

Debeka WK100 Gebührenordnung für ÄrzteDer behandelnde Arzt rechnet seine Honorare nach der Gebührenordnung für Ärzte ab. In diesem Tarif für die stationäre Zusatzversicherung der Debeka ist die Übernahme von Kosten auch dann vorgesehen, wenn sie über die Höchstsätze nach der Gebührenordnung für Ärzte hinausgehen. Für den Versicherten bedeutet das, dass er im Krankenhaus eine sehr hochwertige Behandlung in Anspruch nehmen kann, die dazu beiträgt, dass er schnell wieder gesund wird. Die Kosten dafür werden von der Debeka übernommen.

Nicht zur Erstattung gehören Behandlungen, die zur Vorbereitung oder zur Nachbehandlung bei einem Eingriff erforderlich sind und die stationär durchgeführt werden. Diese Kosten werden entweder über die gesetzlichen Krankenkassen erstattet oder der Versicherte hat sie aus eigener Tasche zu zahlen.

Leistungen und Kosten Tarif Debeka WK 100

Der Zusatz „100“ hinter der Tarifbezeichnung WK zeigt an, dass in diesem stationären Zusatztarif eine vollständige Erstattung der Kosten vorgesehen ist.

Die Tarifreihe WK umfasst weitere Tarife mit unterschiedlichen Erstattungen. Je höher die Erstattung, desto höher ist auch der Beitrag. Der Versicherte kann sich seine Absicherung also so zusammenstellen, dass der Beitrag seinen finanziellen Möglichkeiten entspricht.

>> Versicherungsbedingungen Tarife WK

Krankenhaustagegeld

Nimmt der Versicherte seine Wahlleistungen nicht in Anspruch, erhält er als Ersatz ein Krankenhaustagegeld. Das Krankenhaustagegeld beträgt pro Tag im Krankenhaus 40 Euro. Diese Summe kann nach Belieben verwendet werden. Beispielsweise lassen sich dadurch Kosten für Telefon, Internet oder Fernsehen abrechnen, doch auch für andere Verwendungszwecke steht der Betrag zur Verfügung.

Beitrag und Altersrückstellungen Debeka WK100

KostenDer Tarifbeitrag ist mit Altersrückstellungen kalkuliert. Sie sollen gewährleisten, dass der Beitrag im Alter stabil bleibt und nicht übermäßig ansteigt. Dafür ist er im Vergleich zu Tarifen ohne Altersrückstellungen in der Regel etwas teurer.

Debeka WK100 Test

Test stationäre ZusatzversicherungIn der jüngeren Vergangenheit wurde der WK 100 Tarif nicht im Test betrachtet. Er kann trotzdem bedenkenlos abgeschlossen werden, wenn er zum persönlichen Versicherungsbedarf passt und wenn das Preis-Leistungs-Verhältnis den Vorstellungen des Versicherten entspricht.

Scroll to Top